→ ZIMT(zicken)STERNE ←

Zimtsterne2

So Ihr Lieben, heute oute ich mich mal…

Ich bin eine >>Zimtzicke<<! Und das nicht nur so ein bisschen, sondern so richtig. Volles Programm…. Naja, ich muss kurz einlenken. Ich bin nur zickig in Hinsicht auf Zimt-ansonsten würde ich behaupten, dass ich eher gar nicht zum Zickigsein neige.

Aber Zimt verursacht in mir genau die Eigenschaften, die das Wort zickig definieren: launisch und eigensinnig. Wenn in irgendeiner Speise Zimt verwendet wurde und ich bin nicht darauf vorbereitet, kann es durchaus passieren, dass ich mal kurz die Backen aufblase, mich konzentriere und dann (natürlich!!!) doch alles runterwürge. Ohne Genuss, mit kurzem Aufkeimen von Übelkeit. Geht auch schnell wieder vorbei, zumindest wenn es genügend wohlschmeckende Getränke zum Nachspülen gibt.

So….und jetzt mal ganz im Ernst: Ja, es stimmt, ich bin kein Zimt-Fan. Aaaaaaber…ich muss mich nicht spontan übergeben, wenn denn dann doch mal Zimt im Essen oder Getränk ist. Es ist nicht mein Lieblingsgewürz, aber ich kann mit einem dezenten Zimtgeschmack durchaus leben. Irgendwie musste ich doch das Wort Zimtzicke begründen… Also, alles halb so wild und deshalb habe ich heute auch mal etwas ganz Besonderes für Euch auf die Süßkram-Speisekarte geschrieben: Marshmallows. Selbstgemacht. Und mit Zimt (kann man natürlich auch weglassen). Ihr werdet sehen, die klebrig süßen kleinen Schei…chen schmecken 1000 Mal besser, als die Dinger aus dem Supermarkt. Und sie sind mindestens genauso fluffig und lassen sich dazu noch in alle erdenklichen Formen bringen. Einfach ausstechen (oder schneiden), luftdicht verpacken und beim nächsten Blockbuster in den Mund stopfen, oder über dem Lagerfeuer rösten, im Kakao schmelzen lassen, hübsch verpackt verschenken, oder oder oder.

Zimtsterne8

Zimtsterne5

Ihr wollt auch? Kein Problem! Ist kinderleicht und kann auch gut mit Kindern zubereitet werden.

Hier kommt das Rezept:

5.0 from 2 reviews
Marshmallow (Zimt-)Sterne
 
Prep time
Total time
 
Author:
Ingredients
  • 250 g Puderzucker gesiebt
  • 2 Pck. Gelatinepulver
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 150 ml Wasser
  • 1-2 TL Zimt nach Belieben
  • 2 EL Speisestärke zum Bestäuben
  • 2 EL Puderzucker zum Bestäuben
  • Butter für die Form
Instructions
  1. Zuerst 2 EL Puderzucker und 2 EL Speisestärke mischen.
  2. Eine Auflaufform buttern und die Hälfte der Puderzucker-Speisestärke-Mischung darüber stäuben.
  3. Danach in einer Schüssel 250 g Puderzucker mit Vanillezucker mischen.
  4. Nach Belieben noch Zimt mit dazu geben.
  5. Im Topf die Gelatine im Wasser auflösen und kurz aufkochen, dabei das Rühren nicht vergessen.
  6. Die heiße Flüssigkeit in das Puderzucker-Vanillezucker-Gemisch geben, eventuell Lebensmittelfarbe hinzugeben, und solange mit dem Rührgerät fluffig rühren, bis es schön fest ist.
  7. Alles in die Auflaufform gießen und mindestens eine Stunde stehen lassen. Dann die Masse herausstürzen und mit dem übrigen Stärke-Zuckergemisch bestäuben. In Würfel schneiden oder mit einem Ausstecher ausstechen und die Kanten ebenfalls bestäuben.
  8. In eine luftdichte Dose verpacken.

Zimtsterne3

Zimtsterne4

Was mögt Ihr denn so gar nicht? Die Weihnachtszeit ist für mich, bedingt durch meine Zimt-Aversion, ziemlich übersichtlich, zumindest was Leckereien anbelangt. Wo bitte ist in diesem ganzen Weihnachtskram kein Zimt drin????
Bin gespannt wovon Ihr die Backen aufblasen müsst… (eigentlich sind es ja die Wangen).

Zickenfreie Tage für Euch (was auch immer Euch zum Zickigsein veranlasst)
Eure

Tanja

aus dem House No.15

6 Comments on → ZIMT(zicken)STERNE ←

  1. Renate
    16. Dezember 2014 at 8:01 (4 Jahren ago)

    Liebe Tanja,

    das ist aber eine ganz entzückende Idee, Marshmallows selbst herzustellen und dann auch noch als Zimtsterne für die Weihnachtszeit!

    Der Cappuccino-Mann in der Werbung sagte mal, „isch abe gar keine Auto“… Ich könnte in Abwandlung darauf sagen „isch mag gar keine Marshmallows“… Dafür mag ich aber Zimt und am liebsten auf dem noch dampfenden Milchreis und natürlich Zucker obendrauf.

    Allerdings ist der Gedanke, mal einen Marshmallow-Zimtstern zu probieren, doch sehr verlockend. Darauf ließe ich mich gerne mal ein. :O)))

    Und zum Backen-, äh, Wangenaufblasen kann ich nur sagen, dass ich diese höchstens aufblase, wenn ich es mit Zimtzicken zu tun habe, oder wenn es einfach zuuu viel der guten Weihnachtsleckereien war!!!

    Tanja, ich liebe deinen Blog – immer wieder von Neuem!

    Herzliche, vorweihnachtliche Grüße

    Renate

    Antworten
    • Tanja
      20. Dezember 2014 at 12:22 (4 Jahren ago)

      Hallo Renate,
      haha…ja der Cappuccino-Mann, den kenn ich auch noch!
      Du solltest die Marshmallows echt mal versuchen, ich wette ich kann Dich davon überzeugen dann welche zu mögen ;-)
      Bei Zicken blase ich übrigens auch die Backen auf!
      Weihnachtliche Grüße von Tanja

      Antworten
  2. Lara
    16. Dezember 2014 at 14:55 (4 Jahren ago)

    Wunderschöne Fotos!! Und eine gute Idee. Das probiere ich auch mal, wahrscheinlich ohne Zimt, sonst mögen die Kinder es nicht.
    Ich kann getrocknetes Obst nicht ausstehen.
    Weisst du dass man vom Ipad aus keine Kommenatare bei dir schreiben kann? Ich habe keine Ahnung warum, auf manchen anderen Blogs ist das auch so.
    Zimtlose Grüsse
    Lara

    Antworten
    • Tanja
      20. Dezember 2014 at 12:42 (4 Jahren ago)

      Hallo Lara,
      sag mir doch mal, ob Dir und Deinen Kindern die Marshmallows geschmeckt haben. 2 Nicht-Marshmallow-Liebhaber konnte ich schon bekehren… *grins*
      Das mit den IPad-Kommentaren ist ja blöd! Danke für den Hinweis. Ich werde versuchen das zu ändern, hoffentlich kann ich das!
      Hab wundervolle (zimtfreie) Weihnachten!
      Liebe Grüße
      von Tanja

      Antworten
  3. Anastasia Franik (Sia´s Soulfood)
    16. Dezember 2014 at 18:17 (4 Jahren ago)

    Liebe Tanja,
    mal wieder ein absolut toller Post;-) Also ich bin auch eine „Zimtzicke“ aber liebe Zimt;-) also bitte eine Riesenladung Marshmallowzimtsterne zu mir (mit extra viel Zimt) ;-) Ich weiß gar nicht was ich nicht so mag außer Avocado:-) Ich bin halt Allesfresser.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend <3
    Viele liebe Grüße
    Sia

    Antworten
    • Tanja
      20. Dezember 2014 at 12:46 (4 Jahren ago)

      Liebe Sia-Allesfresser,
      (das sind mir überhaupt die Liebsten!). Und dass DU zickig bist kann ich gar nicht glauben! Ok Avocado…muss man ja auch nicht unbedingt haben (außer als Gesichtsmaske *hihi)
      Ich schicke Dir ne extra Ladung Zimt und Sterne und Weihnachstwünsche und Besinnlichkeit und Spaß und Freude und einfach alles was Du Dir wünscht ;-)
      Hab eine wunderbare Zeit!
      Liebe Grüße
      von Tanja

      Antworten

Leave a Reply

Rate this recipe:  

This site is using the Seo Wizard plugin developed by http://seo.uk.net