Posts Tagged ‘Geburtstag’

Ich bin dann mal älter…

Brombeertörtchen1

Also mal ehrlich… eigentlich feiere ich mich an meinem Geburtstag nicht selbst. Aber gestern, als ich so unbändige Lust aufs Backen hatte, habe ich gedacht: joa…haste wenigstens nen Grund son Törtchen mit Champagnercreme zu füllen. Und unter uns: Feiern geht immer! Bei Champagner bin ich sowieso immer dabei und noch mehr, wenn es den dann zudem auch noch IN einem Törtchen gibt.

Brombeertörtchen4

Anlässlich meines heutigen Geburtstags habe ich mir selbst mal nen freien Tag auferlegt. Gespickt mit Sachen die mir gut tun. Angefangen mit Ausschlafen und entspannt Frühstücken (kenn ich gar nicht, dank meinem Wecker, der immer viel zu früh rasselt). Normaler Weise habe ich wirklich gerne Menschen im House um mich herum, aber heute…nein…ich werde nicht staubsaugen und die Herr-Hugo-Haare von den letzten 3 Tagen entfernen, werde nicht die Spülmaschine ausräumen, damit das Kaffee- und sonstiges Geschirr von den Gästen darin Platz findet und werde auch kein Waschbecken und Klo putzen, damit andere keimfrei das Bad benutzen können (was sie auch so könnten- ich bin da nur ein wenig eigen…). Ich werde ganz entspannt den Tag bei dem schönen Wetter im Rheingau verbringen und mit meinen Eltern (die ja schließlich dafür verantwortlich sind, dass ich heute feiern darf) einen schönen Tag haben. Und ich freue mich total darauf! Danke Mama und Papa, dass Ihr so seid wie Ihr seid! Ihr seid die Besten!!!

Brombeertörtchen3

Und ich finde, dass es dafür auch angemessen war gestern Brombeertörtchen zu backen, die mit Champagnercreme gefüllt sind und mit ganz viel Genuss heute verspeist werden. So, und da ich heute auch nicht so viel Zeit im Internet verbringen möchte und meinen Tag im Real-Life genießen werde, schiebe ich Euch eben kurz hier das Rezept von den Törtchen ein. Ob Ihr Espresso oder Champagner mit Brombeer-Inlay oder whatever dazu trinkt, sei Euch überlassen. Was auch immer Ihr esst und/oder trinkt… Habt Spaß und Genuss dabei!

5.0 from 7 reviews
Brombeertörtchen mit Champagnercreme
 
Author:
Ingredients
  • Mürbeteig-Förmchen:
  • 180 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 1 - 2 EL kaltes Wasser
  • Champagner-Creme: .
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 100 g Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 100 ml Champagner oder Sekt
  • Belag:
  • 2 Schälchen Brombeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss klar
  • Rosmarinsirup
Instructions
  1. Aus den Zutaten für die Mürbeteigförmchen einen Teig kneten und für 30 Min in den Kühlschrank stellen. Dann in gebutterte Tarteletteförmchen drücken und bei 180 Grad 15 Min backen.
  2. Auskühlen lassen und aus der Form lösen.
  3. In der Zwischenzeit aus Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft eine Creme rühren. Champagner zufügen und auf den gebackene Tartelettes verteilen.
  4. Dann mit frischen Brombeeren belegen. Den klaren Tortenguss nach Anleitung (mit einem Schuss Rosmarinsirup) kochen und über die Brombeeren geben. Auskühlen lassen und mit Rosmarin aus dekorieren.
  5. Den Rosmarinsirup könnt Ihr ganz leicht selbst herstellen. Kocht 8 Zweige Rosmarin mit 200g Zucker, den Saft von einer Limette und abgeriebene Schale in 300ml Wasser bis sich der Zucker gelöst hat. Dann alles über Nacht ziehen lassen und am nächsten Tag die Limettenschale und die Rosmarinzweige entfernen. Den Sirup gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Prost

 Cheers liebe Freunde da draußen!

Prosecco

Und wisst Ihr was ich mir ganz persönlich zum Geburtstag geschenkt habe? Eine Zugfahrt. Ja…eine Zugfahrt-Ihr habt richtig gehört!

Ich fahre morgen nach Stuttgart und besuche die liebe Sia von Sias’s Soulfood im Leben 1.0 und nicht mehr nur in 2.0 und ich bin total aufgeregt. Leute…in meinem Alter ein quasi Blind-Date- wie spannend ist das denn bitte??? Naja-so ganz blind wird es ja nicht werden, denn wir haben uns mittlerweile so viel geschrieben, dass es sich wie ganz nah anfühlt. Ich freue mich so sehr darauf, dass ich meinen Geburtstag morgen direkt noch mal mit Sia feiern werde! Yeah! Sia…ich kommeeeeeeeee….

Genießt den heutigen Donnerstag, ich esse Kuchen und trinke Champagner auf Euch, weil ich mich so freue Euch alle hier getroffen zu haben und wünsche Euch eine tolle Zeit bei dem angekündigten Frühlingswetter!

Es grüßt Euch eine (gerne) alternde

Tanja

aus dem House No.15

Mama ist die BESTE!

 

1-IMG_0673text.jpg

Ja, ich gebe es zu…Ich bin ein „Mama-Kind“ und ich stehe dazu!!!
Und da Mama heute Geburtstag hat, muss das natürlich gebührend zelebriert werden. Geburtstagskuchen, Geschenke, Blumen und ganz viel Liebe!!!
Deshalb wir dieser Beitrag hier auch ziemlich kurz, denn ich gehe ja jetzt zum Geburtstagskaffee… Geburtstagskinder lässt man schließlich nicht warten!
Und was in dem Geschenk drin ist, kann ich leider auch nicht verraten. Vielleicht stöbert sie ja an ihrem Geburtstag ein wenig im Internet, um sich ein Geschenk für den nächsten Geburtstag auszusuchen und liest das hier. Für einen Geschenketipp wäre ich auch dieses Jahr sehr dankbar gewesen, dies nur mal so am Rande…

PicMonkey Collage1text
Ich hoffe sie freut sich! Zumal ich es gerade noch geschafft habe meinem Neuzugang aus der „Schleich-Abteilung“ auszureden, dass Nilpferde keinen Kuchen vertragen.

03-IMG_0685

PicMonkey Collage2text

Also, jetzt erst mal hier auf diesem Weg, dann gleich live bei Dir zu Hause…

happy birthday

♥ Ich hab Dich lieb! ♥

und bin ganz froh, dass Du da bist

Was schenkt Ihr denn Euren Müttern so zum Geburtstag? Ich wollte gerade noch „oder zu Weihnachten“ dranhängen, aber dieses Wort blende ich noch zwei Monate aus (vielleicht).

Es grüßt Euch
Unterschrift Kopie
aus dem House No.15, die sich jetzt echt beeilen muss