LOVE WEEK No.1 {Gummiherzen}

 

Gummi Herzen 1.1

Are you in love with someone? Nö? Macht nix, denn heute starte ich in die LOVE-WEEK. Und das bedeutet nicht unbedingt, dass man verliebt sein muss. Man kann auch einfach einer Freundin oder einem Freund sagen, dass es toll ist, dass es sie/ihn gibt (natürlich solltet Ihr das nicht nur an Valentinstag tun!!!).
Ich weiß, am Valentinstag scheiden sich die Geister. Die einen finden, dass von diesem Tag nur die Blumenläden und Konditoreien profitieren und dann gibt es wiederum andere, die anderen einfach gerne eine Freude bereiten (unabhängig von einem bestimmten Tag, aber dann auch noch zudem gerne am Valentinstag).
Ich gestehe, ich gehöre eindeutig zur Kategorie 2 und finde es einfach schön, eine kleine Aufmerksamkeit weiter zu geben. Aber mal unter uns: Blumen und Schmuck gehören eindeutig nicht dazu!!! Vielmehr ist es mal wieder die Geste. Sich Gedanken machen. Eine Idee haben und den anderen überraschen. Euer Freund oder Eure Freundin denkt wahrscheinlich gar nicht daran, dass Ihr etwas für ihn/sie habt. Und genau für den Überraschungsmoment habe ich in dieser Woche ein paar Ideen für Euch zusammengetragen. Und damit Ihr noch genügen Zeit habt alles vorzubereiten, fange ich heute schon mal damit an, damit Ihr dann pünktlich zum 14.02. (oder wann auch immer) den oder die Liebste/n überraschen oder Freunden sagen könnt, wie sehr Ihr sie mögt. Ganz unkommerziell und nur aus dem ♥en heraus. Nix gekauftes, nix teures, nix kitschiges (finde ich zumindest!).
Und den Anfang machen wir mit Gummiherzen, die wirklich von Herzen kommen.

Herz Gummibärchen3
Folgendes könnte sich von Zeit zu Zeit bei Euch zutragen:
Stellt Euch vor, Ihr habt mal wieder unbändige Lust ins Kino zu gehen. Der Liebste mag in den Psycho-Splatter-Horror-Streifen, während Ihr viel lieber in die Happy-End-Voraussehbaren-Liebesschnulze mit sexy Starbesetzung gehen möchtet. Ihr verkneift Euch die Diskussion über die Filmauswahl und kommt mit diesen Gummiherzen um die Ecke. Hübsch verpackt. Lecker duftend und mit einem Augenaufschlag, der den gesamten Nordpol zum Schmelzen bringen würde. Na, was meint Ihr? Welcher Film wird wohl angeschaut? Ich gebe natürlich keine Garantie dafür, dass dieses Hilfsmittel auch wirklich hilft, aber einen Versuch ist es allemal wert! (Natürlich sind diese Gummiherzen auf viele andere Bereiche anwendbar).

Herz Gummibärchen2

 

Herz Gummibärchen4

Hier findet Ihr das Rezept zu den Gummiherzen:

5.0 from 1 reviews
Gummiherzen
 
Author:
Recipe type: Sweets
Ingredients
  • 250 ml Saft (Cranberry- oder Kirschsaft)
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 60g lösliche Gelantine
Instructions
  1. Gelantine mit Wasser (laut Packungsanweisung) quellen lasen.
  2. Cranberrysaft mit Zitronensaft und Zucker in einem Topf erhitzen (nicht kochen!!!)
  3. Gequollenes Gelantinepulver mit dem Schneebesen gut einrühren, bis alles gelöst ist. (Nicht kochen!!!)
  4. Den Schaum ggf. abschöpfen.
  5. Die Flüssigkeit in eine ♥-Silikonform füllen und diese für ca. eine Std. in den Kühlschrank stellen.
  6. Die Herzen aus der Form lösen und hübsch verpackt verschenken (sollte die Gummimasse nicht aus der Form zu lösen sein: einfach heißes Wasser über die Rückseite der Form laufen lassen).

 

Herz Gummibärchen5

Wie bezirzt Ihr denn Eure/n Partner/innen, Freund/innen, wenn Ihr etwas erreichen wollt?
Für Tipps bin ich immer dankbar!

Happy Sunday in love!
Eure

Tanja

aus dem House No.15

 

 

Vielen Dank, dass Ihr mir Euren nett gemeinten Kommentar hier unten hinterlasst.
Ich freue mich immer riesig darüber!!

 

6 Comments on LOVE WEEK No.1 {Gummiherzen}

  1. Evi
    8. Februar 2015 at 13:35 (3 Jahren ago)

    Liebe Tanja,

    eine ganz, ganz tolle Idee! Ich hoffe, ich komme diese Woche noch dazu, diese zuckersüßen Teilchen nachzubauen. :-)

    Lg, Evi

    Antworten
    • Tanja
      9. Februar 2015 at 19:44 (3 Jahren ago)

      Hallo Evi,
      wie geht es Dir?
      Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Nachmachen, das ist so schnell und einfach gemacht, das bekommst Du locker hin!!! I know!
      Ganz viele liebe Grüße
      Tanja

      Antworten
      • Evi
        11. Februar 2015 at 19:40 (3 Jahren ago)

        Danke liebe Tanja. ;-)

        Haja, es wird nicht weniger und bald ist ein großer Brocken an Last im Reallife Geschichte. ;-)

        Wahrscheinlich komme ich nicht mehr dazu, hab mir das Rezept aber abgespeichert. :-)

        LG, Evi

        Antworten
        • Tanja
          11. Februar 2015 at 19:57 (3 Jahren ago)

          Hallo Evi,
          don’t stress yourself! Alles funktioniert auch noch irgendwann im Jahr und Valentinstag ist ja eh Geschmackssache! Und Leute die man mal eben so beschenken kann, findest Du bestimmt! Muss ja auch nicht immer der Mann, Partner oder Lebensgefährte sein!
          Also, oooooohhhhmmmm, entspannen, Zeit genießen und das machen, wonach Dir ist!
          Liebe Grüße ins Real Real Life ;-)
          Tanja

          Antworten
  2. Clemens
    8. Februar 2015 at 17:41 (3 Jahren ago)

    Liebe Tanja,

    da schaue ich mal eben wieder auf deinen Blog und sehe deine großartige Idee mit den Gummiherzen! Da könnte „mann“ gleich in love mit someone sein… Ich bin zwar eher der Gummibärliebhaber, also, ich meine, ich mag vornehmlich Gummibärchen, aber deine Herzen haben etwas ganz Besonderes. Wie du in die einzelnen Herzen jeweils nochmals ein kleines Herz gestanzt hast; Kompliment; das macht dir so schnell niemand nach! *zwinker und grins* Deine Fotos sind dabei wieder sehr lebendig.

    Generell denke ich wie du: es bedarf keines speziellen Tages und schon gar nicht des Valentinstags, um seinen Liebsten und Freunden zu zeigen, dass man sie mag. Es gibt soo viele Gelegenheiten, um seine Zuneigung oder Freundschaft zu zeigen – einfach mal zwischendurch. Ich persönlich finde immer wieder, dass es schön ist, Zeit zu schenken, das heißt, Zeit für einander zu haben und mit einander zu verbringen. Ob Kino oder Theaterbesuch oder gemeinsam shoppen zu gehen; was ihr Frauen besonders gern und ausgiebig tut. Und dazu kann man auch wunderbar deine Gummiherzen mitnehmen…

    Nun bin ich schon völlig – unmännlich – darauf gespannt, welche Valentine’s Ideen du für die nächsten Tage für uns noch parat haben wirst.

    Bis dahin sende ich dir – dem Thema entsprechend – liebe, herzliche Grüße

    Clemens

    Antworten
    • Tanja
      9. Februar 2015 at 19:48 (3 Jahren ago)

      Hallo Clemens,
      ja das mit dem *kleine-Herzen-ausstanzen* war ne echte Challenge!
      Mir ist die Form von essbarem Gummi eigentlich egal. Ob Bären, Schlangen, Schnüre, Fläschchen, mit und ohne Zucker, der den Gaumen bei übermäßigem Verzehr aufreibt, ich nehm alles!
      Und Du hast völlig Recht: Zeit miteinander verbringen ist viel mehr Wert als jedes materielle Geschenk (bis auf die Gummiherzen natürlich, aber das fällt ja auch nicht unter materiell, oder?!) Und ob nun am Valentinstag oder wann auch immer…
      Viele Grüße
      Tanja

      Antworten

Leave a Reply

Rate this recipe:  
This site is using the Seo Wizard plugin developed by http://seo.uk.net