LOVE WEEK No.6 {Talking Heart}

Love Message

Hallo liebe Liebenden (oder die, die es noch werden wollen),
heute am vorletzten Tag der LOVE WEEK habt Ihr noch mal die Möglichkeit voller Inbrunst ein paar Liebeswürdigkeiten rauszuhauen. Sei es mit Worten oder Gesten. Und alles was Ihr dazu benötig sind 20 Minuten Zeit, ein wenig Fingerspitzengefühl, Bastelutensilien und Muse zum Selbermachen.
Ich gebe zu, dass ich das Wort „Basteln“ (eigentlich) aus meinem Sprachgebrauch verbannt habe. Für mich bedeutet Basteln z.B. Fensterbilder aus buntem Papier ausschneiden, natürlich nach Vorlagen die man vorher abgepaust hat, und sie dann an Kinderzimmerfensterscheiben klebt. Klar, man kann das ein oder andere DIY von mir auch basteln nennen, nicht dass sich jetzt hier jemand auf den Schlips getreten fühlt (das liegt mir nämlich wirklich fern!!!), aber ich gebrauche dafür lieber das Wort kreativ sein oder werkeln. Klingt irgendwie erwachsener. Findet Ihr nicht?
However…. Heute am Tag 6 der LOVE WEEK werden wir also basteln, denn die Zutaten für das schnelle DIY benutzen schon die Kinder im Kindergarten und deshalb darf man auch ruhig basteln sagen! Wenn Ihr Kinder habt, können die Euch vielleicht sogar dabei helfen.
Ich habe mal ein paar „Talking Hearts“ gemacht. Und jetzt lacht nicht…aus Bügelperlen.
Aber ich sage Euch, das macht echt Spaß und je nachdem wie man das ganze gestaltet, kann das auch durchaus stylisch und muss überhaupt nicht nach Kindergarten aussehen.

Zuerst zeige ich Euch wie das „Talking Heart“ gemacht wird:

heart talk1 talking heart8

Vor ein paar Tagen hatte ich ja mal erwähnt, dass kleine Zettel- oder Grußbotschaften, die einfach so am Spiegel oder der Windschutzscheibe kleben oder einfach auf dem Küchentisch liegen, morgens zu einem wahren Freudentaumel führen können. Also bei mir zumindest. Und da heute ja eher eine SMS oder Email geschrieben wird, anstatt ganz altmodisch den Stift zu zücken, ist so eine Botschaft dann auch ganz besonders besonders!
Wenn Ihr also einen kleinen starken Magneten mit Heißkleber an die Rückseite des „Talking Heart“ klebt, könnt Ihr Eure Zettel damit einfach an den Kühlschrank oder sonst wo festmachen. Ich habe eine Backform als Messageboard umfunktioniert. In dieser Form verschenkt, eignet sich das auch übrigens toll für eine Freundin die gerne backt.

  Love Message 3

Oder Ihr klebt die Sprechblase auf eine Karte und schreibt mal nach langer Zeit wieder einen Brief, anstatt einer Email.

Love Letter2

Oder Ihr befestigt einen Schlüsselring an der „Talking Heart“ Sprechblase und übergebt damit den Schlüssel zu Eurer Wohnung (oder verschenkt eben nur den Schlüsselanhänger). Wenn das keine Love Message ist…!

Heart Key chain

Ihr seht, manchmal stehe ich doch auf Basteln…
Verpasst morgen nicht den letzten Tag der LOVE WEEK, denn morgen gibt s hier im House No.15 etwas zu gewinnen. Also dabei bleiben!

Happy Friday in love♥
Eure

Tanja

 

aus dem House No.15

Vielen Dank, dass Ihr mir Eure nett gemeinten Kommentare hier unten hinterlasst.
Ich freue mich immer riesig darüber!!

 

5 Comments on LOVE WEEK No.6 {Talking Heart}

  1. Birgit von Tischlein deck dich
    13. Februar 2015 at 17:38 (3 Jahren ago)

    Selbst der Schlüssel kein „Normalo“ :) . Bin schon jetzt gespannt, was es denn wohl zu gewinnen gibt. Bis morgen also. LG Birgit

    Antworten
  2. Clemens
    13. Februar 2015 at 18:09 (3 Jahren ago)

    Liebe Tanja,

    du hast mir vor zwei Tagen prophezeit, dass ich die Zettelchen mit der Liebesbotschaft nach dem heutigen Tag noch sehr gut an die Frau bringen könnte. Konnte ich da ahnen, dass du heute auch noch so eine hervorragende DIY-Idee haben könntest? Du forderst mich aber ungemein; zuerst das Nähen der Teebeutel und jetzt kommt auch noch die Verwendung von Bügelperlen ins Spiel. Bis eben wusste ich gar nicht, was Bügelperlen sind. Ich dachte, Bügelperlen sind die kleinen „Heinzelfrauchen“, die mal eben kommen, um uns Männern die Hemden zu bügeln. Wobei ich mich bei dem Begriff „uns Männern“ ausnehmen möchte, denn ICH bügle meine Hemden selbst! Aber nun mal ganz ernsthaft zu deinen Talking Heart-Vorschlägen. Bei Bügelperlen hört mein Fingerspitzengefühl auf. Da „werkle“ ich doch lieber mit Hammer und Nagel oder mit Bohrmaschine… Allein schon die kleinen Bügelperlen auf die Bügelperlensteckplatte zu transportieren – das ist eine zuu große Herausforderung für meine Männerhände. Vor allem würden die Perlen nicht dort landen wo sie sollten. Dein Ideenreichtum und deine Kreativität sind einfach unschlagbar und zeigen einmal mehr, dass sich hinter deinem Blog eine sehr liebenswerte Frau verbirgt.
    Weißt du, was ich machen werde? Ich schreibe zukünftig eine love message auf Zettelchen, die ich mit – ich will hier keine Schleichwerbung machen – Tesafilm befestigen werde. Und ich bin der Meinung, da habe ich doch von deiner LOVEWEEK schon viel gelernt und profitiert, dass ich mich jetzt doch der Zettelwirtschaft verschreibe, oder???? Auf jeden Fall bin ich während dieser Woche vermutlich dein größter Fan geworden. Schade, dass morgen diese Woche zu Ende geht. Aber ich kann mir vorstellen, dass du auch in Zukunft noch genügend Ideen für uns in petto haben wirst…

    Übrigens, vielen Dank für deinen Tipp, das Mischungsverhältnis von Tequila und Cranberrysaft vom „Cupid Arrow“ zu ändern. Ich werde es ausprobieren. *zwinker*

    Herzliche Grüße

    Clemens

    Antworten
  3. Katharina
    13. Februar 2015 at 18:39 (3 Jahren ago)

    Liebe Tanja,

    heute beschreitest du mal einen ganz anderen Weg: keine Backideen, keine Rezeptvorschläge! Nein, eine ganz bezaubernde DIY-Idee zeigst du uns. Wunderbar! Das ist mal etwas ganz Anderes und gehört zu Recht in deine Love-Week! Wieder einmal mehr bin ich von deiner unübertroffenen Kreativität und von deiner himmlischen Ideenvielfalt überrascht. Dein Talking Heart aus Bügelperlen ist zauberhaft und nicht nur ein besonderes Geschenk für den Valentinstag, sondern auch für viele andere Gelegenheiten. Das sieht man an deiner Idee mit der Backform – einfach genial!
    Zum Schluss machst du mich dann doch ein wenig sprachlos: ich kenne nur gesichtslose Schlüssel, umso hinreißender ist der Schlüssel mit dem Gesicht auf einem deiner brillanten Fotos. Der sieht richtig lieb aus, als ob er schon wüsste, dass er an einen lieben Menschen weitergegeben wird…

    Einfach schöööön, deine Love-Week!

    Ich grüße dich sehr herzlich und schicke dir eine virtuelle Umarmung mit

    Katharina

    Antworten
  4. Silke
    8. März 2015 at 12:20 (3 Jahren ago)

    Auch wenn es jetzt bisschen spät ist, ich finde die Umsetzung mit den Bügelperlen echt genial! Das sieht nicht nur gut aus, macht auch einen wertigen Eindruck und ist einzigartig. WOW, alle Achtung.

    Antworten
    • Tanja
      8. März 2015 at 15:25 (3 Jahren ago)

      Hallo Silke,
      danke für Dein WOW. Das freut mich echt! Und das ist soooo einfach zu machen, kostet nicht viel und geht schnell. ;-)
      Hab einen schönen Sonntag,
      Liebe Grüße
      Tanja

      Antworten

Leave a Reply

This site is using the Seo Wizard plugin developed by http://seo.uk.net