März 2019 archive

Ginger-Gin-Deluxe

(..oder antibakterielles Mundwasser mit Vitamin-C-Einlage…}

Ginger-Gin-Deluxe

Wenn die Erkältungs- und Grippewelle typischer Weise im Februar/März so richtig um sich schlägt, ist Ingwer gepaart mit Vitamin C immer eine gute Idee.
Wer aber so langsam die Nase voll hat von dem täglichen Ingwerwasser und frisch gepressten Orangensaft, der darf sich jetzt mal auf eine etwas andere Art der Vitaminzufuhr freuen.
Mein ultimativer Geheimtipp gegen Erkältungskrankheiten:
Ginger-Gin-Deluxe (-Mundwasser)
Ok, vielleicht startet man damit nicht gleich morgens in den Tag, aber in den Abendstunden möchte der Körper ja vielleicht auch noch ein wenig Spaß haben. Und gerade dann, wenn die Nase bis oben hin voll ist und der Geschmackssinn quasi völlig brachliegt, kann etwas Schärfe im Mund ja auch nicht schaden. Zumal die Scharfstoffe im Ingwer eine antibakterielle Wirkung haben und den Kampf unseres Immunsystems gegen Pilze oder Bakterien unterstützen. Darüber hinaus ist Ingwer reich an Antioxidantien, die die freien Radikale im Körper neutralisieren.

Schauen wir jetzt noch auf den hohen Vitamin C Gehalt der kleinen Kumquats, die in diesem Mundwasser schwimmen dürfen. Wie alle Zitrusfrüchte können auch Kumquats mit einem ziemlich ansehnlichen Anteil an Vitamin C punkten: 100 g enthalten rund 35 mg davon und auch an Kalzium wird bei den kleinen Scheißerchen nicht gespart.
Und schlussendlich gehört in fast jedes Mundwasser auch eine Portion Alkohol…
Hier muss natürlich unbedingt ein Gin zum Einsatz kommen! Und welcher Gin könnte da besser passen als GINA? Ein toller Gin mit feiner Orangen und Ingwer-Note, sprich die perfekte Ergänzung zu den vorangegangenen gesunden Zutaten.
Wer jetzt hier Einwände hat, dass Alkohol total schädlich ist, wenn man krank ist, sollte mal auf die Packungsbeilage diverser pflanzliche Mittelchen aus der Apotheke schauen- da ist meist auch Alkohol drin, schließlich müssen sich die Wirkstoffe ja in irgendetwas lösen ;)

Ginger-Gin-Deluxe

Natürlich kann dieses Ginger-Gin-Deluxe (–Mundwasser) auch vorbeugend gegen aufkommende Erkältungserscheinungen eingenommen werden. Allerdings sollte man (wie bei allen Mittelchen), die Tagesdosis nicht aus dem Auge verlieren.
Da Ihr ja aber alle im Umgang mit Alkohol geschult seid, wisst Ihr bestimmt am Besten welche Dosierung für Euch die richtige ist.

Das schnelle Rezept für dieses antibakterielle Vitamin C-Mundwasser, das bitte ausdrücklich geschluckt und NICHT ausgespuckt werden soll, findet Ihr hier:

Ginger-Gin-Deluxe
 
Author:
Recipe type: Drink
Serves: 4
Ingredients
  • Kumquat-Ingwer-Infusion:
  • 100 g Kumquats
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 4 Sternanis
  • 1 daumengroßes Stk. Ingwer

  • Drink:
  • 160 ml GINA-Gin
  • 500 ml Tonic Water

  • Deko:
  • Kumquatscheiben
  • Ingwerscheiben
Instructions
  1. Für die Kumquatinfussion die Kumquats und geschälter Ingwer in Scheiben schneiden und mit Zucker, Wasser und Sternanis unter Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, anschließend durch ein Sieb passieren, dabei die Flüssigkeit auffangen. Kumquats mit einem Löffel im Sieb gut ausdrücken, Sternanis entnehmen. Auskühlen lassen.
  2. Gläser zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen. Je 2 TL Kumquatinfussion zugeben. Pro Glas 1,5 halbierte Kumquats und eine Scheibe Ingwer in das Glas geben und mit je 4 cl Gin und 125 ml Tonic auffüllen.

Bleibt gesund!

Eure

Tanja